Wintereinbruch an der Beuster

Seit Tagen herrschten Minusgrade und es fegte ein eisiger Ostwind. Dennoch hatte die Märzsonne bereits Kraft zum Wärmen und zeichnete schöne Konturen in die Feldlandschaft neben der kalten Beuster. Die folgenden Eindrücke wurden festgehalten mit dem Fujinon XF10-24mmF4 R OIS und dem Fujinon XF56mmF1.2R. Die RAW-Dateien aller Aufnahmen wurden in Lightroom CC entwickelt, die Schwarz-Weiß-Entwicklung erfolgte wiederum mit Silver Efex Pro. Hierbei wollte ich die Feinheiten der Schneelandschaft durch besondere Strukturbetonung hervorheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.