RAW

Im Wald nach dem Sturm

Friederike war der zweitschwerste Sturm seit 1997. Er hat Ende Januar größere Schäden angerichtet als zunächst angenommen. Die Orkanböen des Sturmtiefs deckten Dächer ab, rissen zahlreiche Bäume um, ließen Autofahrer von Straßen abkommen und es gab mehrere Tote. Allein im niedersächsischen Wald wurde mit einem geschätzten Anfall von 2 Mio. m³ Holzbruch gerechnet. 80 % des Continue reading Im Wald nach dem Sturm

Kemmner, Sinn und Co.

 – oder nochmal Godox – oder nochmal Fuji-RAW – In Ermangelung eines glänzenden, reflektierenden, lebenden und geduldigen Subjektes mussten kleine Objekte von Kemmner, Sinn und Co. für weitere Blitzversuche mit dem neuen Godox-System herhalten. Diesmal sollten nicht Reflexe gezielt positioniert (wie auf spiegelnden Frontlinsen von Objektiven), sondern ganz bewusst vermieden werden und zwar auf mehr Continue reading Kemmner, Sinn und Co.

Magdalenenfest

Der Magdalenengarten ist eine ehemals barocke, im Krieg zerstörte und anhand alter Pläne ab 2003 wiederangelegte Gartenanlage zentrumsnah in Hildesheim. Der zentrale Hauptteil ist als Rosengarten konzipiert, an dem sich zunächst eine Streuobstwiese und in der folgenden Hanglage ein kleiner Weinberg anschließt. Das Magdalenenfest wird seit etwa 2008 im Magdalenengarten als Verkaufsausstellung rund um den Continue reading Magdalenenfest

Schwarze Heide – Fuji-RAW

Die Schwarze Heide ist das Hundeklo von Barienrode, einem Ortsteil von Diekholzen, etwa 10 km südwestlich von Hildesheim. Genauer gesagt trifft diese Beschreibung mehr auf den Kammweg des Mühlenberges mit den beiden zu- und abführenden Wegen von Barienrode aus zu. Das eigentliche Naturschutzgebiet „Schwarze Heide“ mit dem Birken- und Heidebewuchs im Kammbereich, den zumeist tiefer Continue reading Schwarze Heide – Fuji-RAW