Fujifilm X-Pro2

Koldinger Seen

Umrundung wieder möglich. So stand es kürzlich in der Hildesheimer Zeitung. Diese Meldung hatten wir gestern zum Anlass für einen spätsommerlichen Nachmittagsspaziergang genommen. Die renaturierten Koldinger Seen, als ehemalige Kiesteiche bzw. Baggerseen südlich von Hannover, wurden 2001 zum Naturschutzgebiet erklärt. Diese künstliche Seenlandschaft zieht sich im Leinetal von Nordstemmen über den Giftener See bis zu Continue reading Koldinger Seen

Wrisbergholzen

Verlassenes Schloss hinter Gittern und Dickicht. „Eines der schönsten Schlösser Niedersachsens liegt im Dornröschenschlaf“. So kann man auf der Webseite des Vereins zur Erhaltung von Baudenkmalen in Wrisbergholzen e.V. lesen. Hier finden sich viele Informationen zur Geschichte und baulichen Entstehung der Schlossanlage und der Fayence-Manufaktur in Wrisbergholzen. Auch Wikipedia ist einmal mehr zum Schloss Wrisbergholzen wieder hilfreich und Continue reading Wrisbergholzen

Kloster Marienrode

Ein geführter Rundgang über das Klostergut Marienrode Die Hochzeitsgäste kamen, als wir uns vor der Torkapelle zum geführten Rundgang über den Gutshof Marienrode versammelten. „Gelebte Ökumene in Hildesheim“ hieß es von der Stadtführerin zur Erklärung der Hochzeit in einer evangelischen Kapelle am Eingang zum katholischen Klostergut. Die Torkapelle sei vor 200 Jahren ein Geschenk an Continue reading Kloster Marienrode

Im Wald nach dem Sturm

Friederike war der zweitschwerste Sturm seit 1997. Er hat Ende Januar größere Schäden angerichtet als zunächst angenommen. Die Orkanböen des Sturmtiefs deckten Dächer ab, rissen zahlreiche Bäume um, ließen Autofahrer von Straßen abkommen und es gab mehrere Tote. Allein im niedersächsischen Wald wurde mit einem geschätzten Anfall von 2 Mio. m³ Holzbruch gerechnet. 80 % des Continue reading Im Wald nach dem Sturm

Wintereinbruch an der Beuster

Seit Tagen herrschten Minusgrade und es fegte ein eisiger Ostwind. Dennoch hatte die Märzsonne bereits Kraft zum Wärmen und zeichnete schöne Konturen in die Feldlandschaft neben der kalten Beuster. Die folgenden Eindrücke wurden festgehalten mit dem Fujinon XF10-24mmF4 R OIS und dem Fujinon XF56mmF1.2R. Die RAW-Dateien aller Aufnahmen wurden in Lightroom CC entwickelt, die Schwarz-Weiß-Entwicklung Continue reading Wintereinbruch an der Beuster

Lichtungen am Samstag

  Lichtung 8 – Light Oszillator – Michaeliskirche Kreuzgang   Lichtung 7 – Räume im Raum – Michaeliskirche   Lichtung 9  – You Are Saint – Kirche St. Magdalenen   Lichtung 11 – Laser- und Farbinstallation – Roemer-Saal   Lichtung 12 – Virtual Depictions – Schaffhausen-Saal   Lichtung 10 – Schattenlandschaft – Fassade Roemer-/Pelizaeus   Continue reading Lichtungen am Samstag

Lichtungen am Freitag

  Lichtung 1 – Architekturprojektion – Marktplatz   Lichtung 2 – Xenorama – St. Andreas-Kirche     Lichtung 19 – Effusion – Heilig-Kreuz-Kirche   Lichtung 15 – We Wanted – Domhof 18-21   Dom bei Kerzenlicht   Lichtung 14 – Revolution – Hildesheimer Rosenstock   Lichtung 16 – Allegory – Dommuseum   Lichtung 17 – Continue reading Lichtungen am Freitag

EVI Lichtungen 2018

„EVI Lichtungen ist ein internationales Lichtkunstprojekt, das zum zweiten Mal in Hildesheim stattfindet. Eine Vielzahl von künstlerischen Installationen und Interventionen an kulturhistorischen Orten, religiösen Stätten im öffentlichen Raum thematisiert die Verknüpfung von physikalischen Eigenschaften und sinnbildlichen Qualitäten von Licht“. Das sind die einleitenden Worte im Programmheft der diesjährigen Veranstaltung von Bettina Pelz und Klaus Wilhelm, Continue reading EVI Lichtungen 2018

74M50019 im Kältekoma?

Vom Eise befreit war kein Strom und Bach. Durch der Sonne holden, belebenden Strahl, grünt zartes Moos auf dem Hügel. Der rare Winter, in seiner Schwäche, lockt geputzte Menschen ins Freie, bringt ein buntes Gewimmel hervor. Jeder sonnt sich heute auf dem Weg von Diekholzen nach Söhre und zurück. Der einzige sonnige Wintersonntag lockte Viele Continue reading 74M50019 im Kältekoma?