Strandgut

Fundsachen.

Es fiel mir schwer, aber ich wollte auch etwas Farbig-Buntes von der See mitbringen. Daher habe ich einige Fundstücke von Strandspaziergängen zusammen getragen und mit einer alten Farbfilmsimulation von Fujifilm versehen. Abschließend war ich erstaunt, weniger Kulturmüll an den Stränden von Fischland und Darß gefunden zu haben als ich erwartet hatte.


Notizblog

Die meisten Ideen, die ich bereits bei dem Fotografieren vor Ort im Kopf hatte, sind Entwicklungen in Schwarz-Weiß oder mit einer zurückhaltenden monochromen Farbgebung geworden. Die Filmsimulation „Velvia (VIVID)“ stellt das ganze Gegenteil dar. Sie wurde nun Grundlage für die Ausarbeitung der Fundsachen vom Strand, ergänzt noch durch eine geringe Anhebung der Farbsättigung sowie eine leichte Vignettierung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.