Nahaufnahme

Fluch der Guten Tat

Folgelasten/-kosten der digitalen Fotografie. Heute besitzt jeder, der eine digitale Kamera benutzt, auch einen Computer. Die Preisspanne reicht hierbei von preiswerten Rechnern für wenige hundert Euro, die allenfalls für gelegentliche, einfache Bildbearbeitung geeignet sind, bis hin zu einer Workstation für High-End-Bildbearbeitung für mehrere tausend Euro. Nach den eigenen Anforderungen und dem Geldbeutel gibt es also Continue reading Fluch der Guten Tat

Goldener Herbst in aller Munde

Leuchtende Motive: Was und Wie? Auch die heute eingetroffene c´t Digitale Fotografie bietet auf Seite 22 ihren saisonalen Titel „Herbst FOTOGRAFIE“, in dem Jana Mänz hierzu verschiedene Aspekte erörtert. Natürlich dreht es sich bei den ersten Bildbeispielen dieses Artikels auch um die Farben in den ersten Herbstwochen. Gibt man auf YouTube die Stichworte „Herbst“ und Continue reading Goldener Herbst in aller Munde

Engels Ruh

Mit Blende 1,4 durch den Goldenen Oktober. Kürzlich sah ich ein YouTube-Video von Michael Damböck aus Stuttgart, der nach einem Sonntagsspaziergang mit der Fujifilm X-T3 durch den Goldenen Oktober in dem Video einige seiner Herbstaufnahmen in Capture One entwickelte. Zunächst interessierte mich mehr die Fuji-RAW-Entwicklung in der für Fujifilm veröffentlichten Version. Dann wurde mir erst Continue reading Engels Ruh

Finetta Super

Schraubenzähler-Infektion – Ja, ich gebe es zu, ich bin von der Schraubenzähler-Infektion befallen. In einer freundlichen Mail hat mich aber Herr Veddeler, der Autor der sehr informativen Finetta-Monographie darüber aufgeklärt, dass zwar nur geringe Heilungsaussichten bestünden, diese Infektion aber grundsätzlich ungefährlich sei, ich also beruhigt weitermachen könne. Ich hatte ihm zuvor mitgeteilt, dass ich gerade Continue reading Finetta Super

Scheidungsgrund „Grisette“

Nachdem Peter Sarabèr, selber von der Ausbildung her Elektriker mit späterem Ingenieurstudium, 1947 Helmut Finke, einen ehemaligen Konstrukteur von Fotoapparaten bei Voigtländer, kennen gelernt hatte wurde das 1945 in Goslar angemeldete Ingenieurbüro im Oktober 1948 zu den Finetta-Kamerawerken umstrukturiert. Gemeinsam brachten sie eine einfache Kleinbildkamera auf den Markt, die „Finette“ – später umbenannt in „Finetta“. Continue reading Scheidungsgrund „Grisette“

Im Garten

Analoges Mittelformat: Belichtung und Schärfentiefe. Erneut bekam ich von meinfilmlab.de eine freundliche eMail, mit der mir der Link zum Download meiner digitalisierten Farbnegative mitgeteilt wurde: „…wir haben Ihre Filme sorgfältig verarbeitet. Ihr Auftrag war teilweise leider unterbelichtet, weil auf die Lichter gemessen wurde. Film 993 hat am Anfang leider Lichteinfall…“. Bisher dachte ich, der Link Continue reading Im Garten

Mittelformat-Fotografie im Jahre 2018

Erstaunlicherweise hat mich die vermehrte Beschäftigung mit dem Fuji-System im vergangenen Jahr auch dazu gebracht, mich wieder mehr um analoge Fotografie und meine „Altlasten“ im Keller, verpackt in Kartons mit Negativordnern und alten Diakästen, zu kümmern. Immer wieder habe ich Anläufe genommen, dieses alte Bildmaterial zu „Archivieren“. So bezeichnet man heute die Umwandlung eines alten, Continue reading Mittelformat-Fotografie im Jahre 2018

Gossen Sixtomat x3

Der „Dreiklang des Messens“: Objektmessung, Lichtmessung, Farbtemperaturmessung – Unsere frühabendliche SMS-Kommunikation begann am vergangenen Freitag wie üblich: Wann kommst Du? – Bald. – Wann ist bald? – Muss mal sehen! – Dann aber: Ein Paket ist gekommen, von Dietmar. – Hm! – Ja, ein Paket! – Ein Paket von Dietmar? – Ja, bestimmt Kamera, Uhrenkram Continue reading Gossen Sixtomat x3

Saraber in Goslar

Ohne Fotodisc keine Finetta – Peter Saraber, ein in den Niederlanden geborener Ingenieur entwickelte 1947 zusammen mit einem ehemaligen Voigtländer-Ingenieur eine Kleinbild-Sucherkamera, die Finette. Sie wurde 1948 auf den Markt gebracht. Produktionsort waren die „Finetta-Werke Peter Saraber“, die im Bereich der Domkaserne in Goslar untergebracht waren. 1949 musste die Finette aus urheberrechtlichen Gründen in Finetta Continue reading Saraber in Goslar