Nahaufnahme

Sarabèr: Finetta 99 – Ditto 99

Fotoapparate aus Goslar – Eine Anfrage aus Australien zur Literatur über die Finetta-Kameras von Peter Sarabèr hat mir bewusst gemacht, dass ich mich schon länger nicht mehr um meine kleine Sammlung gekümmert habe und auch immer noch keine bleibende Ordnung geschaffen habe. Die Anfrage bezog sich speziell auf die Finetta-99-Serie. Meine letzte Erwerbung aus dieser Continue reading Sarabèr: Finetta 99 – Ditto 99

Objektiv-Missbrauch

Fujilux 35 mm – Das einzige Fujinon-Objektiv aus der XF-Reihe, welches bei mir seit längerem unbenutzt in der Tasche liegt ist, ist das Fujinon XF35mmF2 WR. Keine Frage, es ist klein, leicht, handlich, sehr schnell und leise im Autofokus. Die Abbildungsqualität ist hoch, wenn auch mit einigen automatischen von der Software durchgeführten Korrekturen. Das Fujinon Continue reading Objektiv-Missbrauch

Auf dem Weg zur Arbeit

Hildesheim ist bunt. Bereits vor etlichen Monaten waren mir auf meinem Wege zur Arbeit die Wandbemalungen an einer großen Reihe von Betongaragen in der Nähe des Ostbahnhofs in Hildesheim aufgefallen. Mir ist auch bewusst geworden, dass sich die Motive  mit der Zeit gewandelt haben. Am heutigen Vormittag hatte ich dann erstmals die Möglichkeit, mir die Continue reading Auf dem Weg zur Arbeit

Leuchtende Strandsteine

Klarheit, Struktur und Sättigung. Kürzlich sah ich ein Video über die Bildbearbeitung in Capture One Pro 12, in dem eine mutige Ausnutzung der Regler für Klarheit und Struktur (bei bestimmten Motiven) propagiert wurde. Zudem war dabei auch ein beherzter Umgang mit der Sättigung zu sehen. Dinge, die ich bisher bewusst vermieden hatte; hauptsächlich, weil ich Continue reading Leuchtende Strandsteine

Im Eis der Kalten Beuster

Erster Wintereinbruch 2019 in Diekholzen. Seit 2 Tagen herrscht Winter mit Nachtfrost bis -10 Grad. Der heutige Morgen begann mit einem Naturschauspiel, das bei sternenklarer Nacht gut beobachtet werden konnte. Es war Supermond (größter Mond bei geringster Entfernung) und Blutmond (totale Mondfinsternis). Hier meine Fotodokumentation dazu mittels der „Erweiterten Realität“ in Photo Pills, einer kleinen Continue reading Im Eis der Kalten Beuster

Finette Nr. 4665

Aus der Sammlung K mit der Katalog-Nr. FIN0150. Mit den folgenden Eigenschaften wurde dieses Exemplar katalogisiert. Typ: Finette IA; Hersteller: Sarabèr, Goslar; Produktionsjahre: 1947-48; Objektiv: Finar f=4,3; Verschluss: M. B. (fest); Besonderheiten: Fixfocus-Objektiv mit verstellbarer Farbcode-Rastblende, Exemplar OHNE „Achromat“ Gravur auf dem Objektiv, ohne Drahtauslöser-Anschluss. Sehr seltenes Exemplar noch mit Klickverschluß auf der Rückseite statt Continue reading Finette Nr. 4665

Fluch der Guten Tat

Folgelasten/-kosten der digitalen Fotografie. Heute besitzt jeder, der eine digitale Kamera benutzt, auch einen Computer. Die Preisspanne reicht hierbei von preiswerten Rechnern für wenige hundert Euro, die allenfalls für gelegentliche, einfache Bildbearbeitung geeignet sind, bis hin zu einer Workstation für High-End-Bildbearbeitung für mehrere tausend Euro. Nach den eigenen Anforderungen und dem Geldbeutel gibt es also Continue reading Fluch der Guten Tat

Goldener Herbst in aller Munde

Leuchtende Motive: Was und Wie? Auch die heute eingetroffene c´t Digitale Fotografie bietet auf Seite 22 ihren saisonalen Titel „Herbst FOTOGRAFIE“, in dem Jana Mänz hierzu verschiedene Aspekte erörtert. Natürlich dreht es sich bei den ersten Bildbeispielen dieses Artikels auch um die Farben in den ersten Herbstwochen. Gibt man auf YouTube die Stichworte „Herbst“ und Continue reading Goldener Herbst in aller Munde

Engels Ruh

Mit Blende 1,4 durch den Goldenen Oktober. Kürzlich sah ich ein YouTube-Video von Michael Damböck aus Stuttgart, der nach einem Sonntagsspaziergang mit der Fujifilm X-T3 durch den Goldenen Oktober in dem Video einige seiner Herbstaufnahmen in Capture One entwickelte. Zunächst interessierte mich mehr die Fuji-RAW-Entwicklung in der für Fujifilm veröffentlichten Version. Dann wurde mir erst Continue reading Engels Ruh