Vintage

Nach oben gewachsen

Jupiter und der Himmel. Was macht alte Linsen so besonders? Wenn man die Bildbeispiele dieses und des vorhergehenden Blogeintrages betrachtet, könnte man sagen: wie man sieht, sieht man (fast) nichts – alles banale Motive vom Wegesrand. Sowohl bei den Versuchen mit dem Helios, als auch mit dem Jupiter ist mir aufgefallen, dass beide Objektive offensichtlich Continue reading Nach oben gewachsen

Einige Sonnenminuten

Offenblende im Nahbereich. Ungereimtheiten in der Objektivwirkung bei der Aufnahmeserie am Samstag haben mich veranlasst, kurzfristig das Helios-44-2 noch einmal auszuprobieren. Ich wollte die kurze Zeit des Sonnenscheins am Nachmittag nutzen, gezielt offenblendige Nahaufnahmen bei tief stehender Sonne und teils bei Gegenlicht mit dem Biotar-Nachbau anzufertigen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Blendenring seltsamerweise einen Continue reading Einige Sonnenminuten

Helios-44-2 (58mm/f2)

Vom Neuen Tor zum Gelben Stern. Das Neue Tor ist das letzte verbliebene mittelalterliche Stadttor von Hildesheim. Es unterquert den Kehrwieder-Wall. Von hier aus gelangt man über den Lappenberg zum Gelben Stern. Dabei handelt es sich um Straßenzüge, die von der Kriegszerstörung weitgehend verschont geblieben sind. Nachdem ich mir das Mahnmal zur Erinnerung an den Continue reading Helios-44-2 (58mm/f2)

Die Synagoge am Lappenberg

„Schicksalstag“ 9. November. Aktuell ist der 9. November 1989 wieder in aller Munde, der Tag, an dem die Mauer des Unrechts geöffnet wurde. Gestern war der 30. Jahrestag dieses sogenannten „Mauerfalles“. Allerdings wird man nicht den Eindruck los, dass den Menschen im Lande immer noch nicht bewusst geworden ist, dass die zeitliche Existenz dieser Grenze Continue reading Die Synagoge am Lappenberg

Finette Nr. 2516 und Finetta I Nr. 19546 in Frankfurt/Höchst

Aufnahmen vor Ort mit dem Finar. Eine Finette für die Sammlung von Sarabèr-Kameras aus Goslar zu finden ist nicht einfach und erfordert Geduld. Ein äußerlich gut erhaltenes Exemplar zu ersteigern, das nach dem magischen Tropfen Öl an der richtigen Stelle auch noch funktioniert, das ist wirklich eine Besonderheit. Und wenn mit dieser alten fragilen Kamera Continue reading Finette Nr. 2516 und Finetta I Nr. 19546 in Frankfurt/Höchst

Digitalisierungsfrust – Kapitel Negativ-Film 3

Gewaltakt. Und dennoch sind die Rohdateien aus dem Negativscan meiner letzten Fotorunde mit der Finetta 99 und einem Fujcolor C200 nicht zu retten. In der folgenden Gegenüberstellung stehen links die Roh-JPGs, die ich auf der gelieferten DVD vorgefunden habe und rechts die Ergebnisse meiner Versuche, die Scans in Bilder zu verwandeln. Die ausgegebenen JPG-Dateien haben Continue reading Digitalisierungsfrust – Kapitel Negativ-Film 3

Finetta 99 in Goslar

Analoge Fotografie alter Industriearchitektur. Ich hatte einen Schwarz-Weiß-Film in die Finetta 99 eingelegt. Den Trick mit der einzuschraubenden Rückspulkurbel nach dem Laden muss man erst einmal begriffen haben! Der Grund hierfür ist aber einleuchtend. Die ausgefahrene Kurbel könnte den Federmotor ausbremsen oder sogar blockieren. Die geladene Finetta wurde so am vergangenen Samstag zurück an ihren Continue reading Finetta 99 in Goslar

Finetta Super II

In Frankfurt-Höchst. Dieser Blogbeitrag ist wiederum ein Gemeinschaftsprojekt mit Aufnahmen meiner Finetta Super II und Bildern von – fotodisc – aus seiner Finetta Super II. Da die beiden Varianten dieser Modellserie in einem früheren Beitrag bereits in Details mit Bildbeispielen gegenüber gestellt wurden, folgen hier nur einige Fotos der Neuerungen aus der Serie II. Aufnahmen Continue reading Finetta Super II

Jack Hannes

Hanimex – Finetta – Fujifilm – Ich habe tatkräftige Unterstützung gehabt. Cheyenne Morrison aus Cairns, Queensland, Australien (siehe auch hier) stellte mir biographisches Material zur Verfügung. Ausgehend hiervon konnte ich meine Suche erweitern, um eine Antwort auf die Frage zu finden, welche Verbindungen zwischen Hanimex, Finetta und Fujifilm bestehen.  – Weiterlesen… –    

Bedienung der Finetta 88

Goslarer Geschichten – Beim Stöbern auf der Webseite „Goslarer Geschichten – Die interaktive Spurensammlung“ bin ich heute auf die Bedienungsanleitung der Finetta 88 gestoßen. – Weiterlesen… –   Zudem habe ich mich entschieden, die unterschiedlichen Inhalte, auch optisch klar voneinander zu trennen. Die Inhalte, die der ursprünglichen Intention (nämlich ein Notiz-Blog für handwerkliche Dinge im Continue reading Bedienung der Finetta 88