RAW-Entwicklung

Schwärzer als Schwarz

Klosterbesuch bei blauem Himmel. Das Zisterzienser Kloster Walkenried liegt am Südrand des Harzes. Unser letzter Besuch liegt 10 Jahre zurück. So alt sind auch die RAW-Dateien der Canon 5D Mark II, die ich noch einmal für Versuche einer eigenwilligen und markanten Schwarz-Weiß-Entwicklung hervorgekramt habe. An diesen Bildbeispielen mit überwiegend sonnigem, teils nur wenig bewölkten Himmel, Continue reading Schwärzer als Schwarz

Die Steinesammlerin

Porträtfotografie mit 300 mm Brennweite? Den Blick zumeist nach unten gerichtet, jederzeit bereit, einen ganz besonders schönen Stein zu finden, aufzugreifen, mit klammen Fingern im kalten Meerwasser zu reinigen und dann in den immer zu kleinen Rucksack einzupacken, so geht eine Steinesammlerin zu Werke. Unsere Gespräche gleichen sich praktisch bei jedem Strandurlaub. Die eine sagt, Continue reading Die Steinesammlerin

Split-Tonungen

Eine Frage des guten Tons. Mit dieser Überschrift leitet Dr. Otto Beyer auf seiner Webseite „Klassische Fotografie in Schwarz-Weiß“ das Kapitel „Archivfeste Tonungen“ ein. Der gleiche Artikel ist noch einmal im schwarzweiß-magazin von fotoespresso.de unter diesem Link zu lesen. Als einer der wenigen Versender für analoge Dunkelkammerarbeiten bietet Nordfoto Versand Material für Tonungen an. Ein Continue reading Split-Tonungen

Bei den Kranichen

Weitere Schwarz-Weiß-Experimente. “Color attracts my eye, but black and white holds my attention.” Cole Thompson – Ursprünglich hatte ich mir für die freien Stunden dieses Wochenendes ein anderes fotografisches Projekt vorgenommen. Ein Virusinfekt legte mich jedoch etwas lahm. Von daher musste ich umdisponieren. In Anlehnung an das voran gesetzte Zitat, das nach meinen letzten Lektüren Continue reading Bei den Kranichen

Im Eis der Kalten Beuster

Erster Wintereinbruch 2019 in Diekholzen. Seit 2 Tagen herrscht Winter mit Nachtfrost bis -10 Grad. Der heutige Morgen begann mit einem Naturschauspiel, das bei sternenklarer Nacht gut beobachtet werden konnte. Es war Supermond (größter Mond bei geringster Entfernung) und Blutmond (totale Mondfinsternis). Hier meine Fotodokumentation dazu mittels der „Erweiterten Realität“ in Photo Pills, einer kleinen Continue reading Im Eis der Kalten Beuster

Der Himmel am Neujahrstag 2019

Luminanzmaskentraining. Der Neujahrstag bot zur Nachmittagsrunde echtes Aprilwetter: eher milde Temperaturen von 6 °C, tief dunkle Wolken, Regenschauer, stürmische Böen, aufgelockert von kurzen sonnigen Phasen. Eigentlich keine guten Voraussetzungen zum Knipsen – zumal die Blätter am Wegesrand mittlerweile schon matschig braun und faulig sind. Was bleibt in solch einer Situation? Die Konzentration auf das, wo Continue reading Der Himmel am Neujahrstag 2019

Wildgatter am Steinberg

Ziegen füttern. Was machen die Hildesheimer an einem feuchten, kühlen und trüben Tag wie gestern? Sie führen ihre Hunde und Kinder an das Wildgatter am Steinberg aus und gehen eine Rauchen in der Frischluft. Im Ernst, einem Nichtraucher, der seit Jahren am Arbeitsplatz keinen Zigarettenrauch mehr in der Nase hatte und dessen Freundeskreis auch nur Continue reading Wildgatter am Steinberg