Adobe Lightroom

Autochrome – Border

Exposure X4 – Vintage Preset. Beim Durchstöbern der Farbpresets in Exposure X4 hatte ich eine Vintage-Variante entdeckt, die als „Autochrome“ betitelt wird. Dieses Preset gibt es ohne und mit einem breiten Rahmen. Nach meiner Einschätzung wirken die auf alt getrimmten Fotografien der Umgebungsmauer vom Kloster Michaelstein im Ostharz mit einem Rahmen etwas konsequenter. Ich habe Continue reading Autochrome – Border

Exposure X4

Aussichten auf eine Alternative für ein Adobe-Abo? Gestern kam die Mail mit dem Link zum neuen FujiLove-Magazin für Dezember 2018. Dabei fiel mir wieder eine Anzeige der Firma Alien Skin Software auf, die für ihre Bildbearbeitungssoftware Exposure X4 wirbt. Exposure wird zudem von einigen X-Fotografen (z.B. Kevin Mullins) als gute Alternative zur RAW-Entwicklung der Fuji-Dateien Continue reading Exposure X4

Fluch der Guten Tat

Folgelasten/-kosten der digitalen Fotografie. Heute besitzt jeder, der eine digitale Kamera benutzt, auch einen Computer. Die Preisspanne reicht hierbei von preiswerten Rechnern für wenige hundert Euro, die allenfalls für gelegentliche, einfache Bildbearbeitung geeignet sind, bis hin zu einer Workstation für High-End-Bildbearbeitung für mehrere tausend Euro. Nach den eigenen Anforderungen und dem Geldbeutel gibt es also Continue reading Fluch der Guten Tat

Goldener Herbst in aller Munde

Leuchtende Motive: Was und Wie? Auch die heute eingetroffene c´t Digitale Fotografie bietet auf Seite 22 ihren saisonalen Titel „Herbst FOTOGRAFIE“, in dem Jana Mänz hierzu verschiedene Aspekte erörtert. Natürlich dreht es sich bei den ersten Bildbeispielen dieses Artikels auch um die Farben in den ersten Herbstwochen. Gibt man auf YouTube die Stichworte „Herbst“ und Continue reading Goldener Herbst in aller Munde

Kaffee-Eldorado Samocca

Eine kleine Kaffee-Geschichte. Es war ein Erweckungs-Kaffee und eine Kaffee-Erweckung zugleich als wir vor gut 13 Jahren, vom damaligen Stadtrundgang in Quedlinburg ziemlich ermüdet, erstmals einen sortenreinen Kaffee von dem Spezialitätenröster Samocca genießen konnten. Als langjähriger Teetrinker, der seine Teesorten etwas snobistisch nach den Anlässen auswählte, war es für mich ein Erweckungserlebnis, nicht ein dunkles Continue reading Kaffee-Eldorado Samocca

Tiere sind auch nur Menschen?

Das ist eine rhetorische Frage. Gibt man die Aussage (ohne Fragezeichen) als Suche im Browser ein, dann erhält man als Suchergebnis eine Wiederholung dieser Aussage in zahlreichen Überschriften. Als erstes wird ein Buch als witzige Geschenkidee beworben, was sich dann als Schwarz-Weiß-Cartoon mit „Humor und Spaß an Wortspielereien“ herausstellt. Als zweites Suchergebnis wird einem eine Continue reading Tiere sind auch nur Menschen?

Kloster Marienrode

Ein geführter Rundgang über das Klostergut Marienrode Die Hochzeitsgäste kamen, als wir uns vor der Torkapelle zum geführten Rundgang über den Gutshof Marienrode versammelten. „Gelebte Ökumene in Hildesheim“ hieß es von der Stadtführerin zur Erklärung der Hochzeit in einer evangelischen Kapelle am Eingang zum katholischen Klostergut. Die Torkapelle sei vor 200 Jahren ein Geschenk an Continue reading Kloster Marienrode

Haveltour im September

Meine Frau und ich haben zwar einige Bereiche der Weltmeere unter Wasser taucherisch erkundet, die Havel in Brandenburg oberhalb der Wasseroberfläche kannten wir jedoch bisher noch nicht. Da es mittlerweile einen Skipper in unserer Wandertruppe gibt, wurde die spätsommerliche gemeinsame Harzwanderung nun zu einer Bootstour auf der Havel. Das Wetter meinte es gut, es war Continue reading Haveltour im September

Potsdam im Spätsommer

Abendstimmung im holländischen Viertel und  Morgenstimmung am See – In diesem Beitrag stelle ich einige Aufnahmen in der abendlichen und morgendlichen Dämmerung wie sie als JPG oder RAW aus der Kamera kamen den Versionen gegenüber, die ich nach Gusto in Lightroom bearbeitet habe. Scheinbar unbrauchbare Fotos können mit einer gezielten Nachbearbeitung zu Bildern werden, die Continue reading Potsdam im Spätsommer