Schwarz-Weiß-Fotografie

Goldene Stunde.

Goldene Stunde.

Im Despetal. Auf „unserer“ Seite vom Hildesheimer Wald verschwindet die Sonne bereits vor dem eigentlichen Sonnenuntergang. Daher bin ich gestern Abend noch einmal über den Roten Berg in das Despetal gefahren, um dort auf dem Weg nach Gronau einige Aufnahmen von der Schneelandschaft und der untergehenden Sonne zur goldenen Stunde anzufertigen. In der Abendsonne herrschte Continue reading Goldene Stunde.

Skyline aus der Ferne

Skyline aus der Ferne

Hildesheim. Ich weiß, dass mein Faible für die Schwarz-Weiß-Fotografie durch meine Frau ab und an spöttisch kommentiert wird – wie vorhin bei den Bildern mit dem stark abdgedunkeltem Himmel und der Split-Tonung in Blau und Braun mit der Bemerkung, ob ich den falschen Film eingelegt hätte. Als ihr die extremen Farbverfremdungen der Skyline von Hildesheim Continue reading Skyline aus der Ferne

Winter in Blue-Brown

Winter in Blue-Brown

Schwarz-Weiß und Split-Tonung. Natürlich konnte ich heute bei der Vielzahl der Winterfotos nicht widerstehen und musste nach der ersten Serie einige Experimente in Schwarz-Weiß anstellen. Eine einfache Konversion der Schnee-Aufnahmen hätte mich gelangtweilt. Da ich vor kurzem weitere Versuche von SW-Tonungen innerhalb von Capture One vorgenommen hatte, waren bei den mitgelieferten SW-Bildstilen die verschiedenen Presets Continue reading Winter in Blue-Brown

Tristan kommt

Tristan kommt

Es beginnt zu schneien. Ein leckeres Ossobuco alla Gremolada mit frischer Polenta, die letzte Flasche Novello, ein Espresso-Eis sowie anschließend ein ziemlich blöder Spielfilm über Cowboys und Aliens mit zwei bekannten Schauspielern mussten verdaut werden. Es war schon sehr spät. Aber das einsetzende Schneetreiben veranlasste meine Frau zu dem Vorschlag, noch einmal die Beine zu Continue reading Tristan kommt

Warten auf Picasso

Warten auf Picasso

Friseure im Lockdown. Mit dem Friseursalon meines Vertrauens habe ich in den vergangenen 1o Jahren, in denen ich in Diekholzen wohne, bereits einen Besitzerwechsel und einen Umzug mitgemacht. Seit dem Lockdown ist er durchgehend geschlossen. Sein Name lautet „Friseurteam Picasso“. Nun hat sich aber gezeigt, dass meine Haare und die meiner Frau sich im Wachstum Continue reading Warten auf Picasso

Zufall

Zufall

… und nicht zu halten. Mir war schon klar, dass es fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, bei dem vorhandenen Umgebungslicht und der daraus resultierenden Belichtungszeit (1/60 s) scharfe Nahaufnahmen ohne Stativ zu erhalten. Die Begeisterung über das Motiv des hellgrünen Bambus mit den Tautropfen und verbliebenen Schneeresten ließen allerdings die Bedenken schwinden und ich Continue reading Zufall

Eingeschneit

Eingeschneit

Struktur verstärkende Maßnahmen. Der morgendliche Blick aus dem Fenster ergab, dass es mal wieder in Diekholzen geschneit hatte und daher eine geschlossene Schneedecke im Garten und auf der Straße lag. Die niedrige Temperatur und die Schneemenge hatten ausgereicht, auf dem steilen Glasdach des Wintergartens ebenfalls eine geschlossene Schneeschicht zu bilden. Im Vormittagsverlauf fing es jedoch Continue reading Eingeschneit

Tatsächlich Schnee in Diekholzen

Tatsächlich Schnee in Diekholzen

Tief »Ahmet«. „Eine Initiative setzt neue deutsche Namen auf die Wetterkarte, um die Vielfalt in der Bevölkerung sichtbar zu machen.“ Weiter schreibt der SPIEGEL am 5. Januar noch: „In den ersten Wochen des Jahres 2021 werden häufig Namen mit Migrationshintergrund auf der Wetterkarte stehen.“ Wie dem auch sei, es hatte gestern in Diekholzen geschneit und Continue reading Tatsächlich Schnee in Diekholzen