Geschichte

269 Jahre alte Leinebrücke

269 Jahre alte Leinebrücke

An der Domäne Calenberg. Die historische, 1751 aus Sandsteinquadern erbaute dreibogige Leinebrücke ist heute verkehrstechnisch durch Ampelanlagen fast wie eine moderne Festung gesichert. Grund hierfür sind die Sorgen um die Standfestigkeit des Bauwerkes, das ursprünglich für Pferdekutschen ausgelegt war, jetzt aber durch den modernen (Schwerlast-) Verkehr in der Substanz bedroht ist. Aktuell hat dieser Verkehr Continue reading 269 Jahre alte Leinebrücke

Urwald

Urwald

Feste Calenberg. Der Calenberg ist eine geringe Erhöhung über die Leineniederungen, wenige Kilometer westlich von Hildesheim. Seit Jahren sind wir hier immer wieder auf dem Weg zu Familienbesuchen vorbei gefahren, ohne diese kleine bewaldete Erhebung überhaupt wahrzunehmen. Erst vor kurzem las ich im Rahmen meiner historischen Erkundungen des hildesheimer Umlandes von der Burg Calenberg. Sie Continue reading Urwald

Fagottiere

Fagottiere

In Wrisbergholzen – Heute, am Tag des offenen Denkmals, hatten wir die Gelegenheit, in Wrisbergholzen Teile des Schlosses Wrisbergholzen, den Schlosspark und Nachbargebäude erstmals von innen mit fachkundiger Führung zu besichtigen. Organisiert wurde der heutige Tag, bzw. die Veranstaltung vom Verein zur Erhaltung von Baudenkmalen in Wrisbergholzen e.V., dessen Mitglieder seit Jahrzehnten an der Renovierung Continue reading Fagottiere

Die Toten haben Namen

Die Toten haben Namen

Unsere Helden? Vor geraumer Zeit sah ich im deutschen Fernsehen eine filmische Biographie von Bert Brecht. Nachdem ich meine erste Verwunderung abgelegt hatte, dass Brecht von den filmischen Medien offensichtlich nicht vergessen worden ist, wuchs mein Interesse an dem besagten Film als geschildert wurde, wie eine Gesellschaft, Lehrer und Eltern ihre Kinder und Jugendlichen zu Continue reading Die Toten haben Namen