Farbfotografie

Ortsausgang

Ortsausgang

Richtung Söhre. Usprünglich hatte ich vorgehabt, heute früh aufzustehen, Richtung Osten zu fahren und die Schneelandschaft der näheren Umgebung in der goldenen Stunde zu fotografieren. Das mit dem Aufstehen war mir am arbeitsfreien Wochenende auch problemlos mit Hilfe unseres vierbeinigen Weckers gelungen. Als ich auf dem Außenthermometer sah, dass draußen 20 Grad Frost herrschten, entschied Continue reading Ortsausgang

Warten auf Picasso

Warten auf Picasso

Friseure im Lockdown. Mit dem Friseursalon meines Vertrauens habe ich in den vergangenen 1o Jahren, in denen ich in Diekholzen wohne, bereits einen Besitzerwechsel und einen Umzug mitgemacht. Seit dem Lockdown ist er durchgehend geschlossen. Sein Name lautet „Friseurteam Picasso“. Nun hat sich aber gezeigt, dass meine Haare und die meiner Frau sich im Wachstum Continue reading Warten auf Picasso

Zufall

Zufall

… und nicht zu halten. Mir war schon klar, dass es fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, bei dem vorhandenen Umgebungslicht und der daraus resultierenden Belichtungszeit (1/60 s) scharfe Nahaufnahmen ohne Stativ zu erhalten. Die Begeisterung über das Motiv des hellgrünen Bambus mit den Tautropfen und verbliebenen Schneeresten ließen allerdings die Bedenken schwinden und ich Continue reading Zufall

Lichter – Spiegelungen

Lichter – Spiegelungen

Velvia – Dehaze. Du musst nicht immer so schreckliche, düstere Bilder machen! Das war der Kommentar meiner Frau zu den diesjährigen Adventbildern aus Hildesheim. Sie teilt meine Vorliebe für die Schwarz-Weiß-Fotografie nur eingeschränkt. So bin ich gestern die Aufnahmen noch einmal durchgegangen und habe diesmal die RAW-Dateien in C1 mit der Filmsimulation „Velvia (VIVID)“ entwickelt. Continue reading Lichter – Spiegelungen