Architektur

Schloss Derneburg – Auf den (Schatten-) Hund gekommen

Schloss Derneburg – Auf den (Schatten-) Hund gekommen

Hall Art Foundation – Oktober 2021. Ich gebe zu, einige Gedanken habe ich, als ich in der Ausstellung Browns Schattenbilder stand, damit verbracht, abzuwägen, ob es sich hierbei um eine „handwerkliche“ Serie handelt, bei der eine Bildidee in schnellen Varianten ausgelotet wurde oder um „Kunst“. Meine Freude an dem flächigem Farbspiel der Gemälde im Gegensatz Continue reading Schloss Derneburg – Auf den (Schatten-) Hund gekommen

Graffiti – NR. 6

Graffiti – NR. 6

Sonniger Wahlsonntag im 2. Corona-Herbst. Von „finsterer“ Entschlossenheit wird heute abend gesprochen, wenn es darum geht, bis zum Jahreswechsel eine Regierungskoalition auf Bundesebene zu bilden. Die Ergebnisse stehen noch nicht fest, dennoch ist in Kommentaren zu vernehmen, die Bundesrepublik wird „bunter“. Der sonnige Vormittag ließ die Graffitis an der Garagenzeile neben dem Ostbahnhof Hildesheim tatsächlich Continue reading Graffiti – NR. 6

Öder Berg (Ottbergen)

Öder Berg (Ottbergen)

Am Heidelbeerenberg. Nach den langen und warmen Tagen brachte die spätsommerliche Abkühlung am vergangenen Dienstag bereits eine Vorahnung von dem nahenden Herbst. Auch weil an den Hängen und auf der Höhe des Heidelbeerenberges ein kräftiger, kühler Wind wehte, der Himmel dicht verhangen war und immer wieder kurze Sprühschauer nieder fielen. Viele Jahre sah ich auf Continue reading Öder Berg (Ottbergen)

Schloss Derneburg – Hall Art Foundation – 2021

Schloss Derneburg – Hall Art Foundation – 2021

Wiedereröffnung im Juli. Wir hatten für den Öffnungstag, den 16. Juli, unseren Eintritt zu 13:00 Uhr gebucht. Das wiederholt in der Lokalzeitung diskutierte Parkplatzproblem war an diesem Tage definitiv nicht existent, da nur einer der vom Museum ausgewiesenen Parkplätze mit einzelnen Autos belegt war. Im weitläufigen Schloss und dem umgebenden Park waren wir teilweise ganz Continue reading Schloss Derneburg – Hall Art Foundation – 2021

Domäne Marienburg

Domäne Marienburg

Kulturwissenschaft. So leer hatte ich die Domäne Marienburg bisher noch nicht erlebt. Zumeist waren wir auf irgendeiner Fahrradtour in dieser Region im Hofcafé eingekehrt, das wegen seiner Vielfalt an leckeren Torten nicht nur bei Studenten bekannt ist. Zu Fuß hatte ich die nahe Umgebung bisher noch nicht erkundet. Das habe ich gestern nachgeholt und zuerst Continue reading Domäne Marienburg

Graffiti – Nr. 5

Graffiti – Nr. 5

Verspätet. Die Dokumentation der neuen Graffitis an der Garagenfront in der Nähe des Ostbahnhofes in Hildesheim wäre bereits Ende März dran gewesen. Allein Wetter und fehlende Zeit haben die Aktualisierung verzögert. So sind an einigen Wänden nunmehr schon die übernächsten Varianten zu sehen. Notizblog Wie bei den früheren Serien wurden alle Aufnahmen wieder mit 10 Continue reading Graffiti – Nr. 5

Nach Weihnachten

Nach Weihnachten

Sturm Hermine. Wir in Diekholzen liegen manchmal direkt am Meer – zumindest akustisch; nämlich dann, wenn Sturm aufzieht. Hermine wurde bereits einige Tage zuvor angekündigt. Tatsächlich war sie auch so heftig, dass das Rauschen der umgebenden Bäume des Hildesheimer Waldes wie ein lautes Meeresrauschen klang. Bei Temperaturen um null Grad fielen einige Regentropfen. Alles in Continue reading Nach Weihnachten

Was ist draus geworden?

Was ist draus geworden?

Einen Sonntag später. Bereits am vergangenen Montag sah ich auf dem Weg zur Arbeit das neue Graffiti, dessen Endstadium ich mir am Vortage nach den skizzierten Umrissen überhaupt nicht vorstellen konnte. Ich hatte gerade noch mitbekommen wie der Sprayer begann,  mit Schwarz den ersten Buchstaben von rechts zu grundieren. Er sprach bei seiner Aktion von Continue reading Was ist draus geworden?