Saraber

Finette Nr. 2516 und Finetta I Nr. 19546 in Frankfurt/Höchst

Aufnahmen vor Ort mit dem Finar. Eine Finette für die Sammlung von Sarabèr-Kameras aus Goslar zu finden ist nicht einfach und erfordert Geduld. Ein äußerlich gut erhaltenes Exemplar zu ersteigern, das nach dem magischen Tropfen Öl an der richtigen Stelle auch noch funktioniert, das ist wirklich eine Besonderheit. Und wenn mit dieser alten fragilen Kamera Continue reading Finette Nr. 2516 und Finetta I Nr. 19546 in Frankfurt/Höchst

Watameter entstaubt

Entfernungsmesser aus Braunschweig. Als ich meine erste Finetta 99 L hier in Hildesheim erwarb, saß auf dem Blitzschuh ein externer Entfernungsmesser der Firma Edmund Wateler (Wata), Fabrik Opt.-Fotogr. Erzeugnisse in Braunschweig. Mit einigen Experimenten hat sich die Bedienung schnell erschlossen. Wer in einer deutschen Bedienungsanleitung nachlesen möchte, der findet auf cameramanual.org eine kurz gehaltene Anleitung Continue reading Watameter entstaubt

Bedienung der Finetta 88

Goslarer Geschichten – Beim Stöbern auf der Webseite „Goslarer Geschichten – Die interaktive Spurensammlung“ bin ich heute auf die Bedienungsanleitung der Finetta 88 gestoßen. – Weiterlesen… –   Zudem habe ich mich entschieden, die unterschiedlichen Inhalte, auch optisch klar voneinander zu trennen. Die Inhalte, die der ursprünglichen Intention (nämlich ein Notiz-Blog für handwerkliche Dinge im Continue reading Bedienung der Finetta 88

Sarabèr: Finetta 99 – Ditto 99

Fotoapparate aus Goslar – Eine Anfrage aus Australien zur Literatur über die Finetta-Kameras von Peter Sarabèr hat mir bewusst gemacht, dass ich mich schon länger nicht mehr um meine kleine Sammlung gekümmert habe und auch immer noch keine bleibende Ordnung geschaffen habe. Die Anfrage bezog sich speziell auf die Finetta-99-Serie. Meine letzte Erwerbung aus dieser Continue reading Sarabèr: Finetta 99 – Ditto 99

Finette Nr. 4665

Aus der Sammlung K mit der Katalog-Nr. FIN0150. Mit den folgenden Eigenschaften wurde dieses Exemplar katalogisiert. Typ: Finette IA; Hersteller: Sarabèr, Goslar; Produktionsjahre: 1947-48; Objektiv: Finar f=4,3; Verschluss: M. B. (fest); Besonderheiten: Fixfocus-Objektiv mit verstellbarer Farbcode-Rastblende, Exemplar OHNE „Achromat“ Gravur auf dem Objektiv, ohne Drahtauslöser-Anschluss. Sehr seltenes Exemplar noch mit Klickverschluß auf der Rückseite statt Continue reading Finette Nr. 4665

Sarabèr Goslar – Finetta 99

Etwas unerwartet wurde in kurzer Zeit meine Finetta-Sammlung um 2 Exemplare erweitert. Beide sind aus der 99er Serie, entstammen aber unterschiedlichen Entwicklungsstufen. Die Ältere ist mit einem Objektiv aus der Finetar-Reihe ausgestattet, das neuere Modell ist mit einem Finon versehen. Zudem steckt in seinem Blitzschuh ein Watameter-Entfernungsmesser. Die Erhaltungszustände sind ganz verschieden. Das ältere, noch Continue reading Sarabèr Goslar – Finetta 99

Saraber in Goslar

Ohne Fotodisc keine Finetta – Peter Saraber, ein in den Niederlanden geborener Ingenieur entwickelte 1947 zusammen mit einem ehemaligen Voigtländer-Ingenieur eine Kleinbild-Sucherkamera, die Finette. Sie wurde 1948 auf den Markt gebracht. Produktionsort waren die „Finetta-Werke Peter Saraber“, die im Bereich der Domkaserne in Goslar untergebracht waren. 1949 musste die Finette aus urheberrechtlichen Gründen in Finetta Continue reading Saraber in Goslar