Zwischenring

Fluch der Guten Tat

Folgelasten/-kosten der digitalen Fotografie. Heute besitzt jeder, der eine digitale Kamera benutzt, auch einen Computer. Die Preisspanne reicht hierbei von preiswerten Rechnern für wenige hundert Euro, die allenfalls für gelegentliche, einfache Bildbearbeitung geeignet sind, bis hin zu einer Workstation für High-End-Bildbearbeitung für mehrere tausend Euro. Nach den eigenen Anforderungen und dem Geldbeutel gibt es also Continue reading Fluch der Guten Tat

Finetta Super

Schraubenzähler-Infektion – Ja, ich gebe es zu, ich bin von der Schraubenzähler-Infektion befallen. In einer freundlichen Mail hat mich aber Herr Veddeler, der Autor der sehr informativen Finetta-Monographie darüber aufgeklärt, dass zwar nur geringe Heilungsaussichten bestünden, diese Infektion aber grundsätzlich ungefährlich sei, ich also beruhigt weitermachen könne. Ich hatte ihm zuvor mitgeteilt, dass ich gerade Continue reading Finetta Super

Saraber in Goslar

Ohne Fotodisc keine Finetta – Peter Saraber, ein in den Niederlanden geborener Ingenieur entwickelte 1947 zusammen mit einem ehemaligen Voigtländer-Ingenieur eine Kleinbild-Sucherkamera, die Finette. Sie wurde 1948 auf den Markt gebracht. Produktionsort waren die „Finetta-Werke Peter Saraber“, die im Bereich der Domkaserne in Goslar untergebracht waren. 1949 musste die Finette aus urheberrechtlichen Gründen in Finetta Continue reading Saraber in Goslar

Alte (verstaubte) Erinnerung

So ganz genau erinnere ich mich nicht mehr. Ich war schon vom Fotografie-Virus infiziert worden und hatte eine geraume Zeit mit Spiegelreflexkameras der Firma Minolta fotografiert. Da kündigte Nikon Ende der 70ger Jahre an, ihre Spiegelreflexkamera F2, die seit Anfang des Jahrzehnts auf dem Markt war, durch die neue F3 mit automatischer Belichtungssteuerung zu ersetzen. Continue reading Alte (verstaubte) Erinnerung

Fuji – Hocho – GAS – Togishi

Was hat Fuji, die Kamera-/Filmmarke mit Hocho, dem japanischen Küchenmesser gemein, außer dass beide dem Ursprungsland Japan entstammen? Na, das GAS, das Gear Acquisition Syndrome. Zur fotografischen Acquise gibt es einen lesenswerten Artikel mit einem kurzem Video auf FotoEspresso. Im Gegensatz zu den modernen hochtechnisierten Fotoprodukten weisen japanische Küchenmesser (Hocho) eine archaische Technologie auf, die Continue reading Fuji – Hocho – GAS – Togishi