Quedlinburg

Quedlinburgs Tore

Ein spätsommerlicher Spaziergang. Fotografisch soll man sich ja möglichst im Rahmen eines Beitrags auf ein Thema konzentrieren. Eine Kaffee-Rösterei kann zwar, wie im vorhergehenden Blogeintrag gezeigt, für die Stadt ein erwähnenswerter Zugewinn sein. Dieser ist aber bauhistorisch – und das ist an Quedlinburg das eigentlich Interessante – weniger von Belang. Die großen Sehenswürdigkeiten sind außerdem Continue reading Quedlinburgs Tore

Kaffee-Eldorado Samocca

Eine kleine Kaffee-Geschichte. Es war ein Erweckungs-Kaffee und eine Kaffee-Erweckung zugleich als wir vor gut 13 Jahren, vom damaligen Stadtrundgang in Quedlinburg ziemlich ermüdet, erstmals einen sortenreinen Kaffee von dem Spezialitätenröster Samocca genießen konnten. Als langjähriger Teetrinker, der seine Teesorten etwas snobistisch nach den Anlässen auswählte, war es für mich ein Erweckungserlebnis, nicht ein dunkles Continue reading Kaffee-Eldorado Samocca

Darf man das noch?

In der aktuellen konfusen Situation: „eindeutig Jein“. Wer eine Person digital fotografiert, der erhebt und speichert Daten im Sinne der (neuen) DSGVO. Die in den EXIF-Dateien enthaltenen Informationen, verbunden mit Erkennbarkeit auf den Fotos und evtl. eingebundenen GPS-Daten machen eine Identifizierung und Ortung der erfassten Personen möglich. Die analoge Fotografie, wie auch die analoge Weiterverarbeitung Continue reading Darf man das noch?